Lebensrückblick

Am Ende unseres Lebens wird das Gestalten und Einflussnehmen weniger. Schon allein weil die Kräfte nachlassen. Dafür denken wir mehr über das Leben nach – und vor allem über unser Leben: Wann sind wir glücklich gewesen? Was ist gut gelaufen? Wo haben wir richtige Entscheidungen getroffen? Wo sind Wünsche offen geblieben? Wo haben wir Fehler gemacht oder vielleicht sogar Schuld auf uns geladen? Gibt es noch Beziehungen zu klären und Gespräche zu führen? Hatten wir vielleicht Erlebnisse, die uns immer noch auf der Seele liegen?

Der Lebensrückblick kann eine wichtige Phase in einem Leben sein, um Bilanz zu ziehen und Frieden zu finden. Und auch um zu sehen, was wir vielleicht noch wollen vom Leben. Dabei kann es hilfreich sein, wenn wir einen erfahrenen Zuhörer zur Seite haben. Ich begleite Sie gerne bei dieser Arbeit. Und wenn Sie nicht mehr mobil sind, komme ich Sie auch besuchen.