Videosprechstunde

Videosprechstunde

Auf Wunsch sind statt persönlicher Termine auch Telefonate oder Gespräche über Video möglich. Gerade durch die Coronakrise hat sich gezeigt, dass auch solche Kontakte einen hohen therapeutischen Nutzen haben können. 

Für die Videosprechstunde verwende ich den - in puncto Sicherheit und Datenschutz - zertifizierten Anbieter RED Medical, damit gesichert ist, dass die Gespräche vertraulich bleiben und kein Dritter mithören kann. Die Nutzung ist für Klienten recht einfach: Ich schicke Ihnen für den vereinbarten Termin einen Link zu, auf den Sie nur zu klicken brauchen, um ihn am Computer zu öffnen. Sie brauchen dafür an Ihrem Computer oder Laptop natürlich Kamera und Mikrofon und die aktuelle Version des Mozilla-Firefox- oder Google-Chrome-Browsers. 

Sollten Sie Gespräche per Video mit mir wünschen, laden Sie sich bitte die vom Anbieter vorbereitete Einwilligungsgerklärung dazu herunter und lassen Sie sie mir unterschrieben zukommen.